--> -->

Bei uns stehen Sie im Mittelpunkt

NEU - jetzt auch in Saarlouis!









Wer wir sind


Team

Nadja Schirra
Inhaberin

Frau Schirra begann 1997 die Ausbildung zur Orthopädieschuhmacherin. Im Ausbildungsbetrieb lernte sie Corina Lambrecht kennen, die damals einen großen Teil ihrer Ausbildung mitgestaltet hat. Nach langjähriger, enger Zusammenarbeit führte sie ihr weiterer beruflicher Weg 2006 nach Luxemburg, 2008 zur Meisterschule nach Frankfurt, 2010 schließlich wieder zurück in den Ausbildungsbetrieb und nun in die Selbstständigkeit.

Corina Lambrecht
Werkstattleitung

Frau Lambrecht begann ihre Ausbildung 1986 und ist seit 1989 Gesellin. Ihr reicher Erfahrungsschatz wird durch ein außerordentliches Organisationstalent ergänzt, weshalb sie bereits jetzt auf eine langjährige leitende und produktive Tätigkeit zurück schauen kann. Sie ist für das richtige Händchen in der Versorgung der unteren Extremität bekannt. Mit diesen Fähigkeiten bildet sie das zweite Standbein von Schirra Orthopädie-Schuhtechnik.

Wir fertigen für Sie in unserer eigenen Werkstatt vor Ort.

So können wir einen schnellen und umfassenden Service bieten.


Was wir bieten

Natürlich bieten wir Ihnen auch hochwertiges Schuhwerk an, das sich hervorragend für das Tragen von Einlagen eignet. Sie können sich in unserem Ladengeschäft direkt davon überzeugen, dass bequeme und "gute" Schuhe auch gut aussehen können. Wir können auf das breite Sortiment von Herstellern zurückgreifen, von denen wir selbst überzeugt sind. Unsere Füße tragen uns jeden Tag durchs Leben, da ist Qualität wichtig.

Sehen Sie selbst:

Vionic Semler
Hartjes Schein
Solidus
Beide Patientengruppen bedürfen einer besonderen Sorgfalt und Verantwortung bei der Versorgung. Gerade der diabetische Fuß ist schon durch kleine Verletzungen und Druckstellen großen Gefahren ausgesetzt. In solchen Fällen werden individuelle Fußbettungen angefertigt oder spezielle Schuhe angepasst. Auch der rheumatische Fuß stellt eine große Herausforderung dar. Wir wollen Ihnen eine möglichst optimale Versorgung liefern, damit Sie wieder gut laufen können.
In unserer Werkstatt können wir alle denkbaren Veränderungen an Ihren bereits vorhandenen Schuhen ausführen. Wir möchten Ihnen das Gehen erleichtern oder gar wieder möglich machen können. Ihr Orthopöde stellt zunächst fest, welche Korrekturen vorgenommen werden sollen und rezeptiert diese. Wir führen sie dann fachkundig aus.
Wir bieten Ihnen eine breite Palette bei der Einlagenversorgung. Gerade hier gibt es viele Möglichkeiten, Fehlhaltungen und Fehlbelastungen zu korrigieren. Mit sensomotorischen Einlagen können beispielsweise schon durch kleine Impulse starke Beschwerden an der Wirbelsäule oder dem Becken gelindert werden.
Wir verfolgen ein besonderes Konzept: bei uns können Sie Ihre Einlagen ausprobieren, bevor wir sie endgültig fertigstellen. So wollen wir die bestmögliche Versorgung erreichen.
Für Arbeitsschuhe gelten besondere Regelungen. Zwar können auch in ihnen Einlagen getragen werden, sie müssen jedoch besondere Voraussetzungen erfüllen. Auf keinen Fall dürfen Sie Ihre "normalen" Einlagen in Ihren Arbeitsschuhen verwenden. Neben einem Kostenvoranschlag bedarf es einiger Anträge, damit die Kosten anteilig von der Deutschen Rentenversicherung übernommen werden (nähere Informationen hier: Link). Wir beraten Sie auch in dieser Angelegenheit gerne kompetent.

Auf den Seiten der Deutschen Rentenversicherung finden Sie die nötigen Antragsformulare:

Kompressionsstrümpfe sind mehr als unansehnliche Gummistrümpfe. Sie beugen Thrombosen und Krampfadern vor und helfen bei der Therapie von Beinschwellungen. Lassen Sie sich durch uns beraten - Kompressionsstrümpfe können nicht nur gut aussehen, sondern auch bequem sein!
Reichen Zurichtungen am Konfektionsschuh nicht aus oder wünschen Sie eine individuelle Schuhversorgung, so kann dies mit orthopädischen Maßschuhen umgesetzt werden. Auch hier verfügen wir über langjährige Erfahrung und beraten Sie gerne kompetent und individuell!
Nach Verletzungen sind oft stützende Hilfsmittel notwendig. Wir arbeiten mit namhaften Herstellern zusammen und erfüllen gerne rasch Ihre Bedürfnisse.
Starke Beanspruchung kann Spuren hinterlassen. Aber muß sie das auch? Wir bieten mit unserer Expertise und einer individuellen Fußdruckanalyse viele Möglichkeiten einer vorbeugenden Versorgung z.B. mit Einlagen an. Haben Sie bereits Beschwerden, können wir mit Rat und Tat zur Seite stehen und für Entlastung sorgen. Oftmals wirken sich kleine Änderungen am Fuß bis hin zur Halswirbelsäule aus!
Wir stellen Schuhe nicht nur her, wir können sie auch reparieren. Bringen Sie ihre Lieblingsstücke zu uns, wir beraten Sie gerne und unterbreiten Ihnen ein faires Reparaturangebot!
Linke und rechte Seite eines Menschen unterscheiden sich. Kleine Längen- und Kraftunterschiede wirken sich auf unseren Stützapparat aus und lassen sich an den Füssen als unterschiedlich stark beanspruchte Gebiete darstellen. Wir haben zwei verschiedene Druckmesssysteme zur Verfügung, um diese Gebiete zu finden und gezielt zu entlasten.
Mit einer Messplatte können wir im Stand und im Gehen Druckprofile erstellen, die Zonen mit stärkerer Belastung zeigen. Ein weiteres System ermöglicht die Messung im Schuh. Hierbei werden spezielle Drucksensoren im Schuh platziert und geben Aufschluss über die Belastung während Ihrer typischen Bewegungsabläufe.

Wo Sie uns finden



Eingang Ecke Schulstraße
Parkplätze finden Sie direkt vor der Tür!



Neu in Saarlouis
Parkplätze vor und hinter dem Haus!


Kontakt

Filiale Losheim
Saarbrücker Straße 17
66679 Losheim am See

Tel: 06872 - 994 35 53
Fax: 06872 - 994 35 54
Öffnungszeiten

Mo, Di, Do, Fr
9:00 bis 12:30 Uhr
14:00 bis 18:00 Uhr

Mittwoch
9:00 bis 13:00 Uhr

Samstag
nach Terminvereinbarung
Filiale Saarlouis
Brückenstraße 28-30
66740 Saarlouis

Tel: 06831 - 966 98 28
Fax: 06831 - 966 98 29
Bitte vereinbaren Sie einen Termin

Schreiben Sie uns oder erzählen Sie von uns: